In einer ersten Sitzung mache ich die Klienten mit der Kinesiologie als Methode vertraut und erkläre die Vorgehensweise. Ich ermittle im Gespräch das zentrale Anliegen, bevor wir in einer ersten Behandlung themenbezogene Ziele erarbeiten, Ressourcen aufzeigen und das Energiesystem in Bezug auf das Thema ausgleichen. Die kinesiologische Behandlung wird als sehr entspannend und wohltuend empfunden. Der/die Klient/in wird von mir partnerschaftlich und einfühlsam durch die Sitzung begleitet. Ich arbeite gemäss den Richtlinien des Berufsverbandes für Kinesiologie, Kinesuisse, bei dem ich Mitglied bin.

Die Dauer und Häufigkeit der Behandlungen ist themenabhängig und wird in Absprache mit den Klienten gehandhabt. Im Normalfall dauert eine Sitzung 1 bis 1,5 Std, bei Kindern zwischen 45-60 Min.


Fr. 120.- / Sitzung à 60 Min., jede weitere 15 Min. Fr. 25.-

Meine Behandlungen können bei fast allen Krankenkassen über die komplementärtherapeutische Zusatzversicherung abgerechnet werden. Bitte klären Sie selbst die Kostenbeteilgung Ihrer Krankenkasse vor Behandlungsbeginn ab.